Willkommen auf unserer Homepage zum

1. Gemeinsamen Sportfest

für Menschen mit Behinderung von DB und ÖBB


Achtung: Termin auf 2022 verschoben!

Der globale Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) hat enorme Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Um eine weitere Ausbreitung einzudämmen, müssen wir unsere sozialen Kontakte nach wie vor weitgehend einschränken. Große Menschenansammlungen sind bis dato untersagt.

Vorrang für Gesundheit  

Es sind bereits viel Zeit und Aufwand in die Planungen und Vorbereitungen geflossen. Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, jedoch haben für uns Gesundheit und Sicherheit der TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen Vorrang. Daher haben wir uns dazu entschlossen, dass für 2021 geplante Sportfest für Menschen mit Behinderung auf das Jahr 2022 zu verschieben.

Miteinander füreinander

Wir bedauern sehr, dass unser kollegiales, fröhliches und gemütliches Sportfest für KollegInnen mit einer Behinderung auch dieses Jahr nicht möglich ist. Wir haben uns alle sehr gefreut auf unser erstes gemeinsames Sportfest. Unser Engagement für euch, einerseits in beiden Unternehmen (ÖBB und DB), andererseits in beiden Gewerkschaften (vida und EVG), wird weiter verstärkt. Nur Miteinander können wir diese außergewöhnliche Situation meistern und uns gegenseitig unterstützen.

In diesen herausfordernden Zeiten wünschen wir euch viel Gesundheit, Zuversicht und auch eine große Portion Humor. 

Passt auf euch auf! Bei Fragen oder Anmerkungen stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung: sportfest@vida.at

Hoffen wir auf 2022 mit einem neuen Termin, wir arbeiten daran!

Das Organisationsteam


Kooperationspartner